Zuhause >>> Allgemeine Chirurgie Abschnitt >>>Diagnose von Blutungen

Diagnose von Blutungen

Diagnose von Blutungen

Die Diagnose der äußere Blutungen ist nicht schwer. Die Diagnose basiert auf der Grundlage der Lokalisation der Blutung, der Farbe des Blutes entschieden, und so seine Welligkeit. D. Schwieriger zu inneren Blutungen zu erkennen. Wenn die Blutung in das Lumen der Hohlorgane auf, das Blut schnell durch natürliche Öffnungen freigegeben. Isolation von Blut durch den Mund kann aus der Lunge, Rachen, Speiseröhre, Magen-Blutungen werden. Blut im Urin (Hämaturie) blutet aus der Niere, Blase, Harnleiter beobachtet. Stuhl mit rotem Blut Blutungen aus dem Darm, Stuhl schwarz (veränderte Blut) - Blutungen aus den vorgelagerten Bereichen des Magen-Darm-Trakt. Präzise Diagnose in diesen Fällen ist manchmal erhebliche Schwierigkeiten.

Bei Blutungen in eine geschlossene Körperhöhle Blut nicht abheben, und die Diagnose wird nur auf der Grundlage der Anzeichen und Symptome von Blutverlust, Flüssigkeitsansammlung in der einen oder anderen Höhle gemacht. Die Blutung in die Bauchhöhle erscheint hauptsächlich Bild einer akuten Anämie. Vor Ort in der Regel in der Lage festzustellen, die Symptome von Bauchfellreizung. Bei Blutungen in die Brusthöhle Symptome einer akuten Anämie in Verbindung mit Anzeichen einer Blutansammlung in der Pleurahöhle. Wenn die Blutung in den Hohlraum des Schädels in den Vordergrund Symptome der Kompression des Gehirns, die bei der Erkennung und Hirnblutungen basiert.

Ansichten: 3903



Fügen Sie Ihren KommentarFügen Sie Ihren Kommentar











* Alle Felder sind erforderlich!

Site-SucheSite-Suche



]]>