Zuhause >>> Bauchchirurgie >>>Die Behandlung der akuten Appendizitis

Die Behandlung der akuten Appendizitis

Die Behandlung der akuten Appendizitis

Die konservative Behandlung der akuten Appendizitis Nur wenn apendikulyarnom Infiltrat vor oder während des Betriebs diagnostiziert und beinhaltet:

- Die begrenzte Motorbetrieb;

- Full High-Kalorien-Diät mit Ausnahme der Ernährung Lebensmittel reich an Ballaststoffen,

- Schauer in der rechten Darmbeinteil im Rahmen der bestehenden lokalen Anzeichen von Bauchfellreizung (0,5-1,5 Tage), in Liquidation letzten - warm (Wärmflasche, UHF);

- Integrierte, nach allgemein anerkannten Grundsätzen, Antibiotika-Therapie (parenteral besser), auf die Flora des Dickdarms werden soll;

- Perirenale Novocain-Blockade mit Antibiotika pro Tag (3-5 pro Kurs);

- Désintoxication Infusionstherapie (Osmotherapie, Anregung der Diurese in der Anfangszeit);

- Stimulierung der körpereigenen Abwehrkräfte.

Wenn das Ergebnis dieser Behandlung apendikulyarny allmählich resorbiert (mittlere 1-2 Wochen) Infiltrieren während dieser Zeit das Volumen der angemessenen medizinischen Behandlung verringert. Nach der Beseitigung von klinischen Anzeichen der aus dem Krankenhaus mit einer Empfehlung in 2-4 Monaten entladen Patienten, die zur Durchführung Appendektomie in einer geplanten Weise über die sekundäre (Rest) chronische Blinddarmentzündung.

Chirurgische Behandlung der akuten Appendizitis. Alle Patienten mit mit akuten Appendizitis diagnostiziert absolut operative Behandlung (außer bei Patienten mit apendikulyarnym Infiltration). Das Volumen der präoperativen Vorbereitung, Art der Anästhesie, Art der Operation, vor allem postoperative klinische Form definiert.

In akuten einfachen Blinddarmentzündung oder zerstörerische, Complicated (oder nicht) die lokale Peritonitis, müssen spezielle präoperative Patienten nicht brauchen, mit Ausnahme der Entleerung der Blase und der normalen Prämedikation (Atropin, Diphenhydramin).

Anästhesie. Die Methode der Wahl ist intravenöse Anästhesie ist Lokalanästhesie möglich.

Volumen der Operationen. Appendektomie - Entfernung von der Anlage.

Zugang - typischer kosoperemenny in der rechten Leistengegend auf Mac Burneya-Volkovich-Dyakonov durch den Punkt von Mac Burneya (der Punkt auf der Grenze zwischen den äußeren und mittleren Drittel der imaginären Linie, die den rechten anterolateralen (kann auch für vertikale Lenanderom, Quer im Sprengel verwendet werden) Auswuchs oberen Flügel des Darmbeins und Magen), die senkrecht zu der imaginären Linie, so daß ein Drittel des geschnittenen höher war, und zwei - unterhalb der Linie (in den meisten Fällen 8-1 cm Länge).

Es gibt zwei typische Methoden Appendektomie: Antegrade (in den meisten Fällen für den mobilen Anlage und Caecum Kuppel verwendet: erste Anlage durch gleichzeitige oder schrittweise Ligierung mesenterialen mobilisiert, und dann entfernt wird) und retrograde (verwendet, wenn die Anlage befestigt Spikes und wird nicht aus dem Abdomen abgeleitet: Zuerst überqueren an der Basis der im Anhang, behandelt seinen Stumpf und dann allmählich Verband Mesenterium). Es gibt auch verschiedene Möglichkeiten der Handhabung der Stumpf der Anhang:

a) peritonization Stumpf durch eine Tabaksbeutel und Z-förmigen Gelenke (in unveränderter Wand des Blinddarms verwendet werden);

b) peritonization Stumpf separate Einheiten Grau seröse Nähte (mit begrenzten moderate Entzündung der Wand der Blinddarm an der Basis der im Anhang);

c) Vor-Legierung (in schweren entzündlichen Infiltration Wand des Blinddarms, Kinder bis 3 Jahre) - Hexansäure Ligatur binden Prozess, nicht peritoniziruyut Stumpf, und in einigen Fällen sogar zu tragen ekstraperitonizatsiyu Kuppel Blinddarm.

Der Betrieb wird in den meisten Fällen geschichtete Betrieb Nähen von Wunden. In Anwesenheit von lokalen Peritonitis mit einer großen Anzahl von serösen Exsudat, eitrige Exsudat mit kolibatsilyarnym Geruch des Bauches (rechten Becken und Beckenhöhle) abgelassen Vinylchlorid oder Silikonschläuche, die abgeleitet sind, in der Regel durch zusätzliche counteropening. Bei der chirurgischen Behandlung von akuten Appendizitis auch eine moderne Methode der minimal-invasiven - laparoskopische Appendektomie.

Komplikationen während der Operation: Blutungen aus dem mesenterialen Gefäßschäden (vor allem deserozatsiya) Wand der Blinddarm.

Grundlagen der postoperativen:

a) aktive oder früher (am nächsten Tag nach der Operation) aufstehen, aktiv Motiv-Modus, Atemgymnastik, Physiotherapie;

b) Ernährung: ersten 1-2 Tage, um Wasser, Tee, Joghurt Drink, nach der Wiederherstellung der motorischen Funktion des Darms - pürierte Gemüsesuppen, Getreide, mageres Suppe, Kartoffelbrei, Quark mit einem allmählichen Übergang zum Ende der Woche für die gesamte Ernährung;

c) 2-4 Tage, um Schmerzmittel (nehmen Sie vorzugsweise nicht-narkotische);

d) falls erforderlich, für 3-5 Tage zu führen angemessene parenterale Antibiotika und 1-2 Tage - Infusionsentgiftungstherapie;

d) die Kontrolle über die Heilung der Wunde, die Entfernung von Hautnähte von 4-6 Stunden.

Postoperative Komplikationen:

a) früh - Blutungen in die Bauchhöhle (der Stumpf Gekröse-Prozess), Blutungen in das Lumen des Dickdarms (von Stumpf Kohl), Insolvenz Stumpf Sprossen mit der Entwicklung der diffusen Peritonitis, postapendikulyarny Entzündungsinfiltrat in der rechten Leistengegend, postoperative Wund schwärende, frühe Haftdarmverschluss , Lungenembolie;

b) später - Klebedarmverschluss, Ligatur, Darm-Fisteln, postapendikulyarny Entzündungsinfiltrat, Postoperative Bauchhernie.

Wenn apendikulyarnom Abszess zeigt den Vorgang zum Öffnen der Abszess (Schicht Präparation der Bauchwand im Bereich des Abszesses und Offenlegung Abszess). Appendektomie wird nicht durchgeführt.

Anästhesie- Die intravenöse Anästhesie. Dann verbringen lokalen Behandlung von den allgemein anerkannten Prinzipien der Behandlung von eitrigen Wunden und komplexe konservative Behandlung, als ob apendikulyarnom infiltrieren. Nach der Heilung der Wunden der aus dem Krankenhaus mit einer Empfehlung in 2-4 Monaten entladen Patienten, die zur Durchführung Appendektomie in einer geplanten Weise.

Akute Appendizitis destruktiven disruptive, diffuse Peritonitis - Vital für die chirurgische Behandlung der Prinzipien der Behandlung der Peritonitis.

Ansichten: 6898



Fügen Sie Ihren KommentarFügen Sie Ihren Kommentar











* Alle Felder sind erforderlich!

Site-SucheSite-Suche



]]>