Zuhause >>> Dermatologie >>>Entzündungskrankheiten deckt den Schädel

Entzündungskrankheiten deckt den Schädel

Entzündungskrankheiten deckt den Schädel

Furunkel und Karbunkel. Furunkel und Karbunkel Kopfhaut selten. Geschwüre sind gewöhnlich in den Schläfenbereichen während ihrer meist günstiger liegt. Karbunkel auch aufgrund der Fülle von Blutgefäßen des Kopfes eine erhebliche Gefahr für den Patienten. Wenn sie Thrombophlebitis Infektion mit dem Übergang auf die Auskleidung des Gehirns entwickeln können, Sinusthrombose und Gehirn t. D.

Behandlung. Wenn Karbunkel muss Bettruhe und Krankenhausaufenthalt. Gelten Antibiotika, Physiotherapie (UHF), sofern erforderlich, den Schnitt mit der Entfernung von nekrotischem Gewebe. Furunkel zu offenbaren, wenn Abszessbildung.

Wundrose. Erysipel der Kopfhaut tritt in erster Linie oder Erlöse aus der Umgebung (Personen). Schwerere (Fieber, Delirium, Kopfschmerzen, Benommenheit). Die Diagnose kann schwierig sein, weil die rote, die so charakteristisch für Erysipel, maskierten Kopfhaut. Bubbles sind nur in den Übergangsprozess in das Gesicht und Ohren gebildet. In schweren Fällen kann der Entzündungsprozess auf Knochenhaut und Schädelhirnhaut zu gehen.

Behandlung. Rechtzeitige Verwendung großer Dosen von Antibiotika (Penicillin) und Erythem Dosen von Quarz in der Regel schnell entlastet Prozess. Mit dieser Erysipel oft innerhalb weniger Tage.

Phlegmone. Phlegmone Kopfhaut entwickelt sich meist als Folge der Infektion von Wunden, Wundrose, Hämatome, Osteomyelitis der Schädelknochen, Furunkel, etc .. D. Pus sammelt über Sehnen Helm manchmal, manchmal darunter. In einigen Fällen kann die Infektion auf die venösen Sinus der Dura mater mit ihren Thrombose bestehen. Ohne auf Hindernisse auf der Kopfhaut, wird der Eiter weit in die Hand verteilt, was zu erheblichen Quell Malen Stirn und Augenlidern.

Behandlung. Die Behandlung besteht in der chirurgischen und Autopsie Phlegmone Gewährleistung einer guten Drainage von Eiter. Gelten hohe Dosen von Antibiotika (Penicillin, Streptomycin).

Ansichten: 3396



Fügen Sie Ihren KommentarFügen Sie Ihren Kommentar











* Alle Felder sind erforderlich!

Site-SucheSite-Suche



]]>