Zuhause >>> Verbrennungschirurgie >>>Erste Hilfe für Elektrounfall

Erste Hilfe für Elektrounfall

Erste Hilfe für Elektrounfall

Erste Hilfe für Elektrounfall Zunächst sollte die Aufhebung der laufenden Opfer sein. Assists selbst kann von den Auswirkungen der aktuellen leiden, so die Befreiung der Opfer, müssen Sie Artikel, nicht leitenden oder schlecht leitenden (Gummihandschuhe, trockene Stöcke, Wolle und so weiter. D.) zu verwenden. Dann, vor allem in schweren Verletzungen, müssen Sie sofort beginnen, künstliche Beatmung und, angesichts der Möglichkeit der "Scheintod", auch weiterhin seinen langen, innerhalb weniger Stunden. Gleichzeitig erzeugen eine Reibung, Körper cologne oder Alkohol in regelmäßigen Abständen bieten einatmen Ammoniak produzieren einen Klaps auf die Haut. Zu begeistern das Atemzentrum unter der Haut oder intravenös injiziert 1 ml lobelina oder tsititona wenn blau (Zyanose) muss entlüftet werden (400-500 ml). Nach der Wiederbelebung Patienten sollten innerhalb weniger Tage bis auf eine strenge Bettruhe mit kontinuierlicher ärztlicher Aufsicht sein.

Verbrennungen elektrischen Schlag, wenn nach allgemeinen Regeln behandelt. Wenn der Gewebeschädigung ist so ausgeprägt, daß der Patient benötigt, um Amputationen zu erzeugen, wird es erst nach der Bildung eines deutlich sichtbaren Grenzlinie durchgeführt.

Ansichten: 2452



Fügen Sie Ihren KommentarFügen Sie Ihren Kommentar











* Alle Felder sind erforderlich!

Site-SucheSite-Suche



]]>