Zuhause >>> Cancer Surgery >>>Differentialdiagnose von Krebs des Oberkiefers mit odontogenen Zysten

Differentialdiagnose von Krebs des Oberkiefers mit odontogenen Zysten

Differentialdiagnose von Krebs des Oberkiefers mit odontogenen Zysten

Differentialdiagnose von Krebs des Oberkiefers mit odontogenen Zysten die Verformung des Alveolarknochens, der das Wachstum dieser Strukturen und die Füllung der Kieferhöhle kann sich in Vorsprungs der vorderen Wand des Sinus und der entsprechenden Seitenwand der Nase manifestieren ist - in Verbindung mit der Anwesenheit ihrer gemeinsam gehalten.

Im Gegensatz zu Alveolarknochen Krebs aus odontogenen Zyste ist eine Krebserkrankung, die keine wesentliche Verdickung der Oberkiefer verursacht, verursacht Schmerzen in den Zähnen, schnell zur Zerstörung von Knochen und Zahnlockerheit gefolgt von Ulzeration. Bei der Ausbreitung des Tumors von der Umlaufbahn in Richtung verursacht proptosis und Sehstörungen. Dort haben Nasenausfluss mit einer Beimischung von Jauche.

Odontogenen Zysten erscheinen deutlicher Schwellung der Kieferknochen, die die weitere Entwicklung der Zyste erstreckt sich auf die vordere Wand der Kieferhöhle, und es ragt. Aber auch mit der erheblichen Größe des Pinsels, die in der Regel nicht in der Richtung der Bahn gelten, was zu Exophthalmus nicht und führt nicht zu einer Verletzung der Ansicht führen. Darüber hinaus, wenn nicht in den Zähnen markiert odontogene Zyste Schmerzen, ihre Zittern, nicht eingehalten werden sukrovichnye Nasenausfluss. Die Schleimhaut der Kieferknochen hat normale Farbe.

Probepunktion durch die vordere Wand der Kieferhöhle in der Übergangsfalte in der Vorhalle Mund odontogene Zyste stellt eine viskose bernsteinfarbene Flüssigkeit. Wenn der Krebs in einem punktförmigen Blut oder Abwesenheit des Inhalts.

Röntgenstrahlen, wie in der Bürste und Krebs der Kieferhöhle wird darauf hingewiesen, Schattierung, aber es wird eine Zyste klare Grenzen und Beziehung mit dem Zahn - das Vorhandensein einer Zyste in die Wurzel des Zahnes (radikuläre Zyste an) oder Krone (mit Follikelzysten) eingeschaltet. Wenn Krebs alle Kieferhöhle im Schatten, zeigte die Zerstörung der Wände.

Ansichten: 3221



Fügen Sie Ihren KommentarFügen Sie Ihren Kommentar











* Alle Felder sind erforderlich!

Site-SucheSite-Suche



]]>