Zuhause >>> Kiefer- und Gesichtschirurgie >>>Differentialdiagnose der chronischen interstitiellen sialoadenita

Differentialdiagnose der chronischen interstitiellen sialoadenita

Differentialdiagnose der chronischen interstitiellen sialoadenita

Chronische interstitielle Sialadenitis sollte chronischen parenchymatösen differenziert werden Verursacht durch die Einführung von Fremdkörpern in den Kanal calculouse sialoadenita und Lymphadenitis und Sialadenitis verschärft interstitielle - Mumps, akute sialoadenita (Mumps), Abszess und Cellulitis, da alle diese aufgeführten Krankheiten haben bestimmte gemeinsame Symptome der chronischen Prozessen der Entwicklung in interlobulären Bindegewebe der Speicheldrüsen und bei einigen Erkrankungen (chronisch parenchymatösen Sialadenitis, Lymphadenitis, Sialadenitis durch die Einführung von Fremdkörpern in der Strömung verursacht werden; calculous Sialadenitis), ohne Exazerbation einer chronischen interstitiellen sialoadenita bei anderen diese gängigen Symptome (Mumps, akute unspezifische Mumps, Abszess und Abszess) - in der Phase der Exazerbation.

Differentialdiagnose sialoadenita durch die Einführung von Fremdkörpern in den Kanal Krebs durch calculouse sialoadenita verursacht wird nach der Präsentation der Klinik beschrieben.

Ansichten: 3124



Fügen Sie Ihren KommentarFügen Sie Ihren Kommentar











* Alle Felder sind erforderlich!

Site-SucheSite-Suche



]]>