Zuhause >>> Wundheilung >>>Immobilisierung in Verletzungen der Schulter, Schlüsselbein, Schulter und Ellenbogengelenke

Immobilisierung in Verletzungen der Schulter, Schlüsselbein, Schulter und Ellenbogengelenke

Immobilisierung in Verletzungen der Schulter, Schlüsselbein, Schulter und Ellenbogengelenke

Wenn Sie einer Schulterverletzung zu beheben drei Gelenke - Schulter, Ellenbogen und Handgelenk, und geben Sie die endgültige Position, in der Nähe der mittleren physiologischen. Generieren Simulation Bus. Auf der Ebene des Schultergelenks ist verbogen Bus bei etwa 115e und spiralförmig verdreht. In der Praxis ist es einfacher, auf Ihren Schultern und Rücken zu tun. Die Vorderkante des oberen horizontalen Teil des Reifens hinten gefaltet ist, um den Druck zu verhindern, ist nicht der Halswirbel. Das Ende des Busses sollte die Oberseite der gesunden Seite der Klinge zu erreichen. Zu diesem Zweck zwei Verbindungsbänder 70-80 cm in der Länge für die anschließende Aussetzung von den unteren Enden des Busses. Pribintovyvanie Reifen sollten mit einer Bürste zu beginnen, so dass Sie Ihre Finger frei, um den Zustand der Blutzirkulation in den Gliedmaßen zu überwachen.

Die Immobilisierung in Frakturen des Schlüsselbeins Sie können tragen 8-förmige Bandage von Kopftüchern. Assistent ruht Knie in interskapulären Region und zieht den Schultergelenken des Patienten. In dieser Stellung überlagert und 8-förmigen Binde. In interscapulum umschließen das Fadenkreuz Halstuch aus Baumwolle mit Gaze.

Ansichten: 3282



Fügen Sie Ihren KommentarFügen Sie Ihren Kommentar











* Alle Felder sind erforderlich!

Site-SucheSite-Suche



]]>