Zuhause >>> Erste Hilfe >>>Helfen Sie mit akuten inneren Blutungen

Helfen Sie mit akuten inneren Blutungen

Helfen Sie mit akuten inneren Blutungen

Akut inneren Blutungen sind größtenteils gemeinsamen klinischen Symptome von Blutungen: erhöhte Häufigkeit von Herzfrequenz, Atmung. Pulse häufig schwach. Senkt den Blutdruck. Deutliche Blässe, kalter Schweiß feucht. Es gibt eine wachsende allgemeine Schwäche, Schwindel, Stromausfälle, Schwindel bis zur Entwicklung collaptoid Zustand. Schwere der Symptome entspricht der Menge des Blutverlustes. Von letzterem ist abhängig vom Volumen, der Sofortmaßnahmen der ersten medizinischen Hilfe. Wenn der Blutverlust in Höhe von I Liter Blut Blutdruck wird auf etwa 10-15 mm Hg verringert. Art. in Bezug auf die ursprüngliche. Puls wird schneller zu 100 in 1 min. Haut moderate blass. Die Patienten fühlen sich ein Gefühl von Durst, Schwäche. Bewusstsein ist nicht alles verloren. Der Verlust von 1,5 Liter Blut werden als gefährliche Blutverlust angesehen, was zu Schwindel, starke Blässe, schnelle Atmung. Blutdruck kann auf 80-90 mm Hg verringert. Art., Pulsfrequenz auf 120-130 in 1 min. Mit mehr als 2 Liter Blutverlust des Patienten entwickelt collaptoid Zustand deckt kalt, bleich und Zyanose, mit klebrigen Schweiß bedeckt. Puls fadenförmig stark geschwächt oder Tachykardie zu 150 in 1 Minute, wird arterailnoe Druck auf 60 reduziert - 70 mm Hg. Art.

Akute inneren Blutungen Es ist aufgrund der Schädigung und geschlossenen Verletzungen der inneren Organe, sowie Arroz Arterienwand bei Erkrankungen wie Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwüren, Tumoren des Magen, Darm, akuten Abszessen und Lungentuberkulose, Bronchiektasen sowie portale Hypertension, Bluterkrankungen und bestimmten Prozesse und anderen pathologischen Zuständen.

Ambulant die Hauptaufgabe des Arztes ist die schnelle Diagnose anhand klinischer Symptome und sofortige Überweisung an den entsprechenden chirurgischen Klinik für Intensivmedizin oder dringende Operation. Jedoch kann gefährlich oder lebensgefährlichen Blutungen und relativ kommenden Fernverkehr Patienten auf der Durchreise oder zu sterben, um zu der unheilbaren Zustand eingenommen werden. Solche Patienten in Dressing Herstellung poliglyukina intravenöser Bolus (400 ml) wurde Calciumchlorid (10% ige Lösung 10 ml) und Menadion (1% Lösung 2 ml) zugegeben. Während der Infusion durchgeführt polyglucin Sauerstofftherapie, besser durch einen Nasenkatheter.

Nach der Bereitstellung erste medizinische Hilfe, um einen Patienten mit akuten inneren Blutungen in der Krankenstation, Ambulanz zurückhalten, wird die Klinik nicht erlaubt. Wenn gastrointestinalen Blutungen in der Magengegend setzen einen Eisbeutel aus dem Transport des Patienten auf einer Bahre liegend. Bei Lungenblutungen Patienten in halbsitzende Position transportiert, um die Atmung zu erleichtern und zu husten Blut sammelt sich in den Bronchien.

Ansichten: 2670



Fügen Sie Ihren KommentarFügen Sie Ihren Kommentar











* Alle Felder sind erforderlich!

Site-SucheSite-Suche



]]>