Zuhause >>> Bauchchirurgie >>>Klinische Symptome subphrenischen Abszess

Klinische Symptome subphrenischen Abszess

Klinische Symptome subphrenischen Abszess

Klinische Manifestationen können 3 Möglichkeiten:

1. Plötzliches Auftreten von scharfen eiternde.

2. Die schrittweise Stärkung der Erscheinungsformen des Entzündungsprozesses.

3. gelöscht Charakter.

Die erste Version findet an der gebildet einen Abszess in der Bauchhöhle Pause. Die charakteristischen Erscheinungsformen von einem allmählichen Anstieg in den entzündlichen Prozess, der in der Nähe von (Anfang Abszesse) beobachtet werden können, und in den späten postoperativen Phase - 30-60 Tage (späte Abszesse). Gelöscht Natur der klinischen Manifestationen der subphrenic Abszess bestimmt oft die Verwendung von antibakteriellen und Entgiftungstherapie.

Klinische Manifestationen sind abhängig von der Lage des Abszesses.

Beschwerden über das Gefühl der Verdichtung im Oberbauch, der durch tiefes Atmen, Hals infracostal, Lendenbereiche mit Ausstrahlung in den verschiedenen Teilen des Körpers verschärft werden. Durch hektisches Fieber gekennzeichnet, wenn die Differenz zwischen Abend und Morgen Temperaturen von mehr als 2 Grad. Beachten Sie die Vergiftungserscheinungen, allgemeine Schwäche, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit.

Eine objektive Prüfung der Auftragsbestand eine der Hälften der Brust in den Akt der Atmung zu sehen. Es ist auch möglich paradoxe Atmung, Zurückziehen der Magengegend beim Ein- und Ausatmen an seinem Vorsprung (Symptom Dyugpena) Zurückziehen der Zwischenrippenräume in der Anlage der Membran mit einem tiefen Atemzug (Symptom LITT). Gekennzeichnet als Symptom MyussiTeorgievskogo (frenikus-Symptom) und Symptom Senator - Unbeweglichkeit der Wirbelsäule beim Laufen aufgrund der Steifigkeit der Muskeln.

Lokale Zartheit wird selten erkannt. Beim Perkussions typische Beschränkung der Atembewegung der Membran und geführte Lunge auf der betroffenen Seite der Anstieg in der Größe der Leberdämpfung.

Ansichten: 1424



Fügen Sie Ihren KommentarFügen Sie Ihren Kommentar











* Alle Felder sind erforderlich!

Site-SucheSite-Suche



]]>